Das sind die 10 wichtigsten Tipps fürs erfolgreiche Flyerdesign

  • By redaktion
  • 11. November 2019
  • 0 Comment
  • 1309 Views

Erfolgreich werben mit Flyern in Zeiten der Digitalisierung mit Verlagsservice MBH UG.

Eine werbewirksame Gestaltung von Flyern ist in der heutigen Zeit und trotz der Digitalisierung ein wichtiger Faktor eines jeden Unternehmens. Flyer dienen nach wie vor als beste Methode Kunden gezielt zu erreichen und Ihr Unternehmen in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. Erfahren Sie welche Tipps Sie bei einem erfolgreichen Flyerdesign beachten sollten und wie Verlagsservice MBH UG Sie dabei unterstützt.

Aufmerksamkeit als Grundregel

Bei der Gestaltung Ihrer Flyer ist die wichtigste Grundregel, dass Sie die zu erreichende Zielgruppe im Blick haben. Sie müssen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Interesse wecken. Animieren Sie Ihre Zielgruppe dazu, Ihr Produkt bzw. Dienstleistung zu benötigen und entsprechend zu konsumieren. Diesem Schema folgend sollten Sie unsere Tipps für Ihr Flyerdesign beachten.

1. Finden Sie Ihr Format
Das beliebteste Format ist A5. Sie können alle wichtigen Informationen unterbringen. Wählen Sie ein stärkeres Papier und setzen Sie auf Hochwertigkeit.

2. Klare Strukturierung
Eine übersichtliche Strukturierung erzeugt ein größeres Interesse. Übermäßig lange Texte hingegen führen schnell zur Ablehnung.

3. Farbwahl
Sorgen Sie mit Ihrer Farbwahl für die nötige Aufmerksamkeit. Dezente Farben eignen sich nicht, um herauszustechen. Sie sollten darauf achten, dass Sie die Grundfarbe passend zum übrigen Design wählen. Nutzen Sie die Möglichkeit, Farbkontraste einzusetzen.

4. Titelwahl
Das Erste, was von Ihrem Flyer gesehen wird, ist neben der Farbe Ihr gewählter Titel. Dieser muss ansprechend formuliert und platziert sein, dass er zum Weiterlesen anregt.

5. Produktbilder und Grafiken
Die größte Aufmerksamkeit erzeugen Sie mit optimal platzierten Produktbildern oder Grafiken. Dabei sollten Sie vor allem auf hochwertige Bilder achten, welche beim Betrachter ein Begehren wecken.

6. Angebot und Nachfrage
Ihr Flyer muss auf Ihr Angebot ausgerichtet sein. Zeigen Sie, was Sie zu bieten haben. So schaffen Sie einen Anreiz, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu erwerben.

7. Vorzüge
Heben Sie mit Ihrem Flyerdesign Ihre Vorzüge hervor. Machen Sie sich interessant.

8. Call-to-Action
Fordern Sie in Ihrem Flyer zum Handeln auf. Bauen Sie Ihren Call-to-Action-Aufruf gezielt ein. Sie können auf Ihrem Flyer vermerken: „Nehmen Sie für ein unverbindliches Angebot Kontakt zu uns auf!“

9. Website-Verweis
Ihr Flyer sollte auf Ihren Internetauftritt aufmerksam machen. Dort können sich Interessierte über Sie informieren.

10. Kontaktangabe
Die Angabe Ihrer Kontaktdaten ist unerlässlich. Vergessen Sie nicht, auf Ihre Social-Media-Seiten zu verweisen.

Fazit
Unsere Tipps für ein erfolgreiches Flyerdesign ermöglichen Ihnen eine effektive Werbemaßnahme. Verlagsservice MBH UG unterstützt Sie bei Ihrer nächsten Flyergestaltung, damit Erfolg kein Zufall bleibt.